Suchen

NEWS

SPOKOMAT

  • Spokomat.exe - Speichenberechnung für Profis, zeigt mehr an als nur die Speichenlänge.

Kontakt

  • xrated(ät)radtechnik.awiki.org

Tuning Rock Shox Monarch RT3

Dämpferöl RT3

Es wird 7wt Rock Shox beim RT3 empfohlen, beim R sind es 3wt. Mit 3wt Rock Shox fährt sich der alte 2012er RT3 in meinem Mega deutlich fluffiger und poppiger. LSC war dank hohem Antisquad Wert vom Rahmen, immer noch so hoch das es bergauf nicht wippte. Hinweis: Das Öl wirkt sich fast nur auf den unteren Bereich aus und nicht auf HSR/HSC.

Hinweis zum verändern vom Shimstack

Bei Änderung vom Shimstack muss man darauf achten auf welcher Höhe sich die beiden Valve Plates befinden, denn in der Kolbenstange sind 2 kleine Löcher die damit übereinstimmen müssen. Die Valve plates werden dort mit Öl versorgt.

Tunes Monarch RT3 2012

piston

Links Monarch RT3 2012 mit Dish, rechts Monarch Plus 2012, Quelle: mtb-news, User reofahrer

Als Retailvariante ist der Dämpfer nur als M/M erhältlich, es gibt jedoch noch zahlreiche weitere Tunes die von diversen Bikeherstellern verwendet werden. Die H3,M3,L3 sollen laut Rock Shox sog. progressive Tunes sein, die bei Rahmen eingesetzt werden die mehr Progressivität beim Dämpfer vertragen könnten. Ein Tapered Stack ist allerdings vom Verlauf ziemlich identisch wie ein Straight Stack. Man sieht in der Simulation mit Restackor keine großen Unterschiede. Allerdings musste ich dazu in der Demo die Shimgrößen halbieren und ich habe sonst nur den ID der Shims auf 3mm gesetzt, ohne die Geometrie vom Basevalve anzupassen. Wie unten im Bild zu sehen haben die Standard Tunes eine minimal stärkere Plattform.

restackor

Restackor M Tune (blau) vs M3 Tune (Baseline)

rt3 tunes

Beschreibung zu 2011 Tunes

Die Standardtunes sind dagegen wie folgt:

rt3 tunes

Monarch 2012 RT3 Tunes

Der HSC Stack beim Lowtune ergibt einen Faktor von 7.8x, Medium 12x und High 19x. Basierend darauf das ein 0.15mm Shim 3.4x härter als ein 0.1mm Shim und ein 0.2mm Shim 8x härter als ein 0.1mm Shim.

Der HSR Stack mit 15x 0.1mm + 14 x 0.2mm entspricht Medium und einem Faktor von 9x. Als Firm Rebound Tune wäre 15 x 0.15mm + 14 x 0.2mm denkbar.

Mehr Midsupport bei Druckstufe für 2012 Tune

Ein anderer Stack den ich im Netz gefunden habe ersetzt die Shims über dem valve plate (20x0.1, 13x0.1, 10x0.2, 10x0.3) gegen: 20x0.1 (Face), 13x0.1 (Low), 10x0.2 (Crossover), 18x0.15 (Mid), 16x0.15 (Mid). Die Shims haben einen ID von 6mm.

Es ist allerdings fraglich, in wie weit der Flow im Floodgate reicht um Midsupport zu unterstützen bzw. ob es dieser den Checkvalve Shim mit dem Crossover dazwischen, weit genug an den "Midstack" hochdrückt oder ob die Shims am Checkvalve generell nur Lowspeed abdecken (also sich gar nicht so stark bewegen).

Tunes Monarch RT3 2013

Hier werden nicht nur Shims mit speziellem ID verwendet (9mm), sondern bei den Tunes auch unterschiedliche Federn im Floodgate.

rt3 tunes

Monarch 2013 RT3 Tunes, Quelle: mtbr Forum User Marmoto

rt3

Monarch 2013 RT3 Piston, Quelle: mtbr Forum User imbecile

Diskutiere mit!

Antworten (max 1000 Zeichen)


Dein Name: Passwort(nur für Admin erforderlich):

Zeige die 10 neuesten Einträge:

anon16 Lew sagte im Thema Nabe ...#479
 
Die interessanteste Seite, die ich bisher finden konnte. Vielleicht kann mir jemand einen Rat geben. Ich suche nach einer Lösung an beiden Seiten der Hinterrad-Nabe unabhängig voneinander Kraft aufs Rad zu bringen, also mit jeweiligem Freilauf. Bin für jeden Hinweis dankbar.
July 20, 2019 at 2:54 pm
anon16 Stefan sagte im Thema Nabe ...#478
 
Mit brachialer Gewalt (den eigens zurechtgefeilten Tacx-Schlüssel hats um fast 90 Grad verdreht) hab ich nun den Freilauf meiner 7700ner DA-Nabe aufgekriegt. Ursache allen Übels ist der vermaledeite Lagerkonus, sowohl innen zum Freilaufkörper (nicht so schlimm) als auch außen zur Achse (Kiesgrube)sind die Lagerlaufbahnen völlig verkratert. Hat jemand Erfahrungen mit dem Austausch dieses Konus aus anderen (billigeren) Shimano-Freiläufen, will nicht den Titankörper oder die komplette Nabe in die Tonne kloppen.
July 14, 2019 at 3:37 pm
anon16 xrated sagte im Thema News ...#477
 
Keine Ahnung aber Y-56398100 müsste passen
June 23, 2019 at 10:42 am
anon16 kaha sagte im Thema rearderailleur ...#476
 
Hallo, kann mir jemand sagen, ob der Shimano-Spannrollensatz Y5X998150 auch für "alte" XT-Schaltwerke (8-fach) passt. Finde leider nix definitives. Danke im Voraus!
June 22, 2019 at 7:59 pm
anon16 RP sagte im Thema Reverb ...#475
 
Ich löse und verschraube den Inner Seal Head immer mit einem guten Engländer (die billigen haben zu viel Spiel und sind nicht parallel genug) diesen kann man nämlich auf die stramm an die Aufnahme anpassen so verrundet nichts mehr.
June 13, 2019 at 9:50 pm
anon16 Michl sagte im Thema Single Crank 10s ...#474
 
Habe grad mein XT Schaltwerk nach der Anleitung umgebohrt. Noch nie hat sich ein Umbau am Rad so gelohnt, es schaltet jetzt traumhaft. Vielen Dank dafür.
June 7, 2019 at 3:58 pm
anon16 Pflaume sagte im Thema Kette ...#473
 
Ich werde noch verrückt! Ich hoffe es findest sich jemand der mir weiterhelfen kann =( Meine Fahrradkette ist kaputt und ich will lediglich die selbe Kette bestellen, finde sie aber irgendwie nicht??? CN-UG50 NARROW (4Gang Fahrrad /Nabenschaltung) hoffe es findest sich jemand der mir sagen kann wo ich so eine Kette noch herbekommen kann- wäre super lieb :)
June 7, 2019 at 11:08 am
anon16 Markus sagte im Thema News ...#472
 
Ich habe einen Pulsrechner für Fett, Fitness und Höchstwert. Berechnung wie bei hochwertigen Pulscomputern. Viel Spaß. http://innovation-fahrrad.de/pulsrechner-fitness-fett-burner.html
May 31, 2019 at 5:58 pm
anon16 GhostriderXL sagte im Thema News ...#471
 
Hallo Leute, Bin vor einem Jahr auch zum Radschrauber geworden:). Habe mein Ghost Nivolet 6.8 zur “Gemse“ umgebaut: 50/34 Kurbel und 11-34 Kassette. Mein Nivolet 8 hat jetzt komplett Dura Ace 9100 mit 11-30 Kassette, Kurbel 52/36 original, ist ja auch die Race-Machine. Da hatte Ghost am Schaltwerk gespart. Aktuell baue ich Heavy Duty Laufräder für Trekkingbike/MTB. Ich finde die Seite hier sehr super!
April 14, 2019 at 2:49 am
anon16 David sagte im Thema Innenlager ...#470
 
Tach.Ich habe ein Rad mit nem T47 (bb386evo)Innenlagerstanderd.Hier würde ich gerne eine 2fach Kurbel fahren - sram xo 2/10 (bb30/pf30). bb386evo achslaenge soll 100 mm sein, wobei die achslaenge der sram xo Kurbel nur 94 mm ist.konnte das trotzdem passen?danke David.
April 6, 2019 at 7:47 am
von: bis:

Copyright 2007-2012 by radtechnik.awiki.org - Jede Art der Vervielfältigung, der Wiedergabe in Medien, auszugsweise oder im Ganzen nur mit Genehmigung des Autors. Alle Rechte vorbehalten! Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, die sich auf Schäden materieller, gesundheitlicher oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen.